Fotourlaub Toskana

Lerne im Urlaub fotografieren.

Exklusive Fotoreisen in die Toskana, Italien

Jetzt Fotografieren lernen im Urlaub

Wir bieten ab sofort zusätzlich zu unseren lokal in Deutschland und Österreich angebotenen Fotografie Workshops, einmalige Fotoreisen nach Italien an. Wir bieten dir die einmalige Gelegenheit, deine Leidenschaft für Fotografie mit einem exklusiven und erholsamen Urlaub im idyllischen Poggiovalle in Umbrien/Toskana, Italien zu verbinden. Unsere Fotoreisen richten sich derzeit zum einen an motivierte Einsteiger in die digitale Spiegelreflexfotografie und zum anderen an ambitionierte Amateure, die den Umgang und Einsatz von Blitzequipment intensiver kennen lernen wollen.

Alle Details und Infos erfährst du im nachstehenden Teil. Alle Hotel und Reiseinformationen, sowie der Preis beziehen sich auf nachstehende Workshopangebote.

Wir freuen uns auf Dich !

 Reiseinformationen Fotoreise nach Italien

Fotografieren lernen in der Natur der Toskana

Tag 1

Sonntag

17:00 Uhr Anreise & Zimmervergabe / 18:30 Empfang und Kennenlernen /20:00 Uhr gemeinschaftliches Abendessen

Wir lernen uns am ersten Abend zunächst alle kennen und genießen die Urlaubsstimmung gemeinsam bei einem schönen Abendessen. Hier können wir bereits die detaillierte Planung für die nächsten Tage vornehmen und so auf die speziellen Wünsche der Gruppe eingehen.

Tag 2

Montag

08:30 Uhr Frühstück
09:30 Uhr Erste Workshopsession
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Praktische Anwendung
18:30 Uhr Bildbesprechung
20:00 Uhr Abendessen

Tag 3

Dienstag

08:30 Uhr Frühstück
09:30 Uhr Zweite Workshopsession
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Ausflug Montepulciano
19:00 Uhr Bildbesprechung / Sundowner
20:00 Uhr Abendessen

Tag 4

Mittwoch

08:30 Frühstück
10:30 Vergabe von Fotoaufgaben
Zeit zur freien Verfügung zur Lösung der Aufgaben
17:00 Uhr Bidbesprechung der Aufgaben
20:00 Uhr Abendessen

Tag 5

Donnerstag

08:30 Uhr Frühstück
09:30 Uhr Dritte Workshopsession
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Ausflug nach Perugia
18:30 Uhr Bildbesprechung
20:00 Uhr Abendessen

Tag 6

Freitag

08:30 Uhr Frühstück
09:30 Uhr Vierte Workshopsession
12:30 Uhr Mittagspause
14:30 Uhr Praktische Anwendung
18:30 Uhr Bildbesprechung
19:30 Uhr geheime Wahl zum Foto der Woche
20:00 Uhr Abendessen
21: 30 Uhr Abschlussrunde und Preisverleihung

Tag 7

Samstag

08:30 Uhr Frühstück
09:30 Uhr Abschließende Fragerunde
13:00 Uhr Abreise

Info Zeiteinteilung

Nach den Workshopsessions steht es den Teilnehmern frei, die Gegend oder das Landgut zu erkunden. Auch befinden sich viele attraktive Reiseziele in der Umgebung, die bequem mit dem Auto erreicht werden können. Egal ob ausgedehnte Wanderung, kurzer Citytrip oder Entspannung am Pool, es ist für jeden etwas dabei. Die Zeit sollte jedoch auch unter fotografischen Gesichtspunkten genutzt werden und die vermittelten Inhalte ausprobiert werden. Hierzu werden fotografisch zu lösende Aufgaben vergeben.

Selbstverständlich stehe ich den Teilnehmern stets für Fragen und Hilfestellung zur Verfügung.

Traditionelles Landgut mit toskanischem Flair

 Hotelbeschreibung

Das an der Grenze zwischen Umbrien und der Toskana auf einer leichten Anhöhe gelegene Poggiovalle ist ein 10 km2 großes Landgut in Privatbesitz. Es besteht aus „2 Dörfern“, die zu gemütlichen und typisch italienischen Ferienapartments umgebaut wurden. Die ländliche Umgebung sowie das große Anwesen laden zum Wandern, Entspannen und selbstverständlich zum ausgiebigen Fotografieren ein.

Auf dem Grundstück befinden sich, über 40 bäuerliche Gebäude, die nur teilweise renoviert sind und somit perfekte Motive für klassische Landschaftsfotos in der Toskana abgeben. Zu den besonderen Highlights des Landguts zählen die eigene Kapelle, Pferde und viele weitere Tiere,  sowie eine verlassene Stadt in Sichtweite. Diese kann gerne im Rahmen der Workshops besucht werden.

Die Teilnehmer der Fotoworkshops wohnen in Apartments oder kleineren Landhäusern. Die Workshops finden in einem seperaten Landhaus statt, das zu einem Präsentationsraum umfunktioniert wurde. Zwei große Pool-Landschaften, sowie ein Sport-/Tennisplatz bieten den Teilnehmern den perfekten Ausgleich zum Fotoworkshop. Egal ob aktive Entspannung oder gemütliches Relaxen am Pool, es ist für jeden etwas dabei. Frühstück und Abendessen werden im Haupt- oder Gästehaus eingenommen. Der hierfür umgebaute Stall sorgt für eine gemütliche und urige Atmosphäre.

Die besondere Lage von Poggiovalle ermöglicht es den Teilnehmern nicht nur im Rahmen der Fotoexkursionen, die wunderschönen Städte der Umbrien/Toskana zu besichtigen. Folgende Städte befinden sich im näheren Umkreis:  Orvieto: 24 km / Perugia: 47 km / Montepulciano: 35 km etc.

 Adresse

Fraz. Poggiovalle
06062 Ponticelli
Citta‘ della Pieve (PG)
Italien

Typische Apartments

 Unterbringung

Die Apartments in Poggiovalle sind sehr traditionell und klassisch eingerichtet. Sie verfügen über ein Wohnzimmer, eine eingebaute Küche, sowie ein Badezimmer. Je nach Apartmentgröße gibt es zwischen 1 und 4 Schlafzimmer. Die Teilnehmer dieser Fotoreise teilen sich ein Apartment, und verfügen selbstverständlich über ein eigenes Schlafzimmer. Je nach Verfügbarkeit werden sich max. 3 Teilnehmer ein Apartment teilen. Solltest du mit Familie oder Freunden anreisen, die nicht am Workshop teilnehmen möchten, so können wir dir hierfür eine familienfreundliche Lösung gegen einen Aufpreis anbieten. Es ist auch gegen Aufpreis möglich ein Apartment alleine zu beziehen, schreib uns einfach deinen Wunsch.

Wir organisieren für dich den Rest!

Termine & Teilnehmer

 Reisetermin

Einsteigerworkshop: 07.09.2014 – 13.09.2014
Fortgeschrittene: 14.09.2014 – 20.09.2014

 Teilnehmerzahl:

Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer

 Anmeldeschluss:

Verbindlicher Anmeldeschluss: 15.07.2014
Wir bitten um verbindliche Anmeldung durch Bezahlung der Reisekosten bis zu obenstehendem  Datum.

Leistungsumfang & Preis der Fotoreisen nach Italien

 Dein nächster Urlaub

Genieße einen unvergesslichen Fotourlaub in der Toskana. Erhole dich, entdecke Italien und lerne in entspannter Atmosphäre Fotografieren. Unser Angebot beinhaltet die folgenden Leistungen:

 Leistungsumfang Fotoreise

6 Übernachtungen in einem exklusiven Apartment
 Halbpension einschl. Wasser am Tisch
2 Fotoausflüge
Sektempfang 

 Leistungsumfang Fotoworkshop

Fotoreiseleitung und Workshopdurchführug durch Ulrich Schuster
 Ganztägige fotografische Betreuung
Bildbesprechungen
Fotowettbewerb: Top 3 Bilder der Reise

Gesamtpreis*: 1190 €

 * Hinweis:

Es wird darauf hingewiesen, dass der Reisepreis exklusive Anreise, Getränke, Mittagessen und Reisekosten vor Ort ist. Der Einsatz der von Teilnehmern mitgebrachten Kameraausrüstung ist auf eigene Gefahr. Bitte verbindliche Buchung bis spätestens 15.07.2014. Buchungen nach diesem Termin können nur noch bis zur Teilnehmerzahl von 12 angenommen werden. Es handelt sich nur um eine verbindliche Buchung, wenn die Reisekosten bis zum 15.07.2014 auf unserem Konto eingegangen sind. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, findet die Fotoreise nicht statt. Alle bereits entrichteten Reisekosten, werden selbstverständlich rückerstattet.

Erlebe jetzt einen unvergesslichen Fotourlaub! Jetzt buchen!

 Aktuelles Workshopangebot in Italien 2014

Kursleitung

Ulrich Schuster

Ulrich Schuster

Fotodozent und Geschäftsführer cubefruits

Fotograf und Gründer der Werbeagentur cubefruits, unterrichtet seit 4 Jahren das selbst entwickelte 4 Stufen Fotoprogramm an verschiedenen Bildungszentren in Deutschland und Österreich.

Liebe Fotofreunde,

seit nunmehr 4 Jahren unterrichte ich mit viel Leidenschaft und Freude ein selbstentwickeltes 4 Stufen Workshopprogramm zum Thema Fotografie in Deutschland und Österreich. Das Ziel der Workshopserie ist es, den Foto-Einsteigern, im Verlauf von insgesammt 4 geballte Workshopwochenden, das wichtigste Know-how zu den Grundlagen der Fotografie zu vermitteln. Dies geschieht in aller Regel im gewohnten Umfeld der Teilnehmer, an einem Bildungsinstitut in ihrer Heimatstadt und wird nach einer harten Arbeitswoche noch zusätzlich mal nebenher eingeschoben.

Diese Fotoreisen sollen es nun möglich machen, jenseits des gewohnten Umfelds und des  klassischen Kursraums, in einer entspannten Urlaubsatmosphäre, das Fotografieren zu erlernen. Zum einen bietet es dem Teilnehmer die Möglichkeit sich ohne ablenkende Gedanken dem Thema Fotografie zu widmen und natürlich bietet die idylische Atmosphäre und das italienische Flair der Reise einen tollen Rahmen um auf Motivjagd zu gehen.

Ich biete in diesem Jahr 2 Reisetermine  nach Poggiovalle, Italien an. Einen Einsteigerkurs in der ersten Woche und einen Kurs für Fortgeschrittene in der darauf folgenden Woche. Beide Kurse enthalten das gleiche Leistungpaket bezüglich Kost und Logie und unterscheiden sich nur durch die vermittelten Inhalte in den Workshops. Die jeweiligen Kursdetails findest du in den obenstehenden Reitern.

Mein Ziel ist es dir in einem ausgewogenen Verhältnis aus Workshop, Fotografieren und Entspannung einen unvergesslichen Urlaub mit gleichgesinnten zu organisieren.

Ich freue mich auf deinen Besuch !

P.S. Bei Fragen bin ich stets für dich telefonisch oder via E-Mail zu erreichen.

Info: Workshopwoche Einsteiger

Einsteigerwoche Italien

Du hast dir eine digitale Spiegelreflexkamera gekauft, aber die Ergebnisse die du damit erzielst entsprechen nicht deinen Vorstellungen? Du möchtest endlich richtig digital fotografieren lernen und das in entspannter Urlaubsatmosphäre und tollen Motiven in der Nähe. Sehr gut, dann ist die Workshopwoche für Einsteiger in der Toskana genau das richtige für dich.

In der Fotoworkshopwoche für Einsteiger widmen wir uns den Grundlagen der digitalen Spiegelreflexfotografie. Hierfür nehmen wir uns am Tag nach deiner Anreise, nach einer kurzen Feststellung des allgemeinen Wissensstandes, morgens Zeit. Im Anschluss werden wir uns zunächst mit den Grundlegenden Fotobegriffen wie ISO/ASA, Blende, Verschlusszeit auseinandersetzen. Neben den Grundbegriffen und deren Zusammenspiel, lernst du einen Großteil deiner Kamerafunktionen kennen und einsetzen. Desweiteren vermitteln wir dir die grundlegenden Gestaltungsregelen und den gekonnten Einsatz von natürlichem Licht.

Im Verlauf der Workshopwoche stellen wir verschiedene Techniken vor, wie man die Funktionen der Kamera richtig einsetzt und bringen dich in verschiedene Lichtsituationen die dich und dein neues Wissen herausfordern. Der Kurs ist so aufgebaut, dass sich stets Theorie und Praxis in einem angenehmen Maß abwechseln. Wir helfen dir deine Fotokünste zu verbessern und stehen selbstverständlich stets als professionelle Unterstützung an deiner Seite. Lernererfolge garantiert!

Abschließend sehen wir uns regelmäßig das erarbeitete Bildmaterial an und besprechen dieses in der Gruppe, um den Lerneffekt beim Fotografieren zu erhöhen.

Die Workshopwoche wird mit der Wahl der besten 3 Bilder des Kurses beschlossen. Es winken tolle Prints als Preise.

Themenschwerpunkte

Kamera kennen lernen

85%

Gestaltungstechniken kennen lernen

70%

Lichteinsetzen lernen

65%

Praxis

60%

Theorie

30%

Langeweile

0%

 Zielgruppe:

Fotoliebhaber und Anfänger die die Grundlagen Ihrer Kamera beherrschen lernen wollen und gleichzeit Urlaub machen möchten.

 Ausrüstung:

Die Teilnehmer werden gebeten, ihrer Spiegelreflexkamera inkl. Zubehör mitzubringen, sowie falls vorhanden ein Stativ.  Da wir sehr praktisch in unseren Kursen den Stoff vermitteln, sind viele Batterien oder Akku-Ladegeräte  sinnvoll. Für den Austausch der Bilder im Kurs und das direkte Fotografieren auf den Rechner kann ein Laptop gerne mitgebracht werden.

Info: Workshopwoche für Fortgeschrittene

Einsteigerwoche Italien

Du fotografierst ambitioniert bereits seit einiger Zeit und möchtest dein Können um den Einsatz von Blitzlicht und Reflektoren erweitern? Du möchtest an einer tollen Location in entspannter Urlaubsatmosphäre neue Techniken ausprobieren und dir einfach einmal Zeit nehmen zu fotografieren. Sehr gut, dann ist die Workshopwoche für Fortgeschrittene in der Toskana genau das richtige für dich.

In dieser Woche lernen wir dir die Technik deiner Kamera mit dem Schwerpunkt auf den Einsatz von Aufsteckblitzen, Studioblitzen und Reflektoren, richtig einzusetzen. Um das Blitzen zu erlernen, ist es zunächst einmal notwendig die Grundlegenden Veränderungen zum Fotografieren ohne Blitz zu verstehen und zu verinnerlichen. Hierfür nehmen wir uns am Tag nach der Anreise, nach einer kurzen Feststellung des allgemeinen Wissensstandes morgens Zeit. Danach werden wir uns zunächst mit verschiedenen Themen, wie Abbrennzeiten, Synchronzeiten, Verschlussvorhang und indirektem Blitzen auseinandersetzen.

Im Verlauf der Workshopwoche stellen wir dir verschiedene Techniken vor, wie du das Blitzgerät bzw. den Aufsteckblitz richtig einsetzt und bringen die Teilnehmer in verschiedene Lichtsituationen die den Einsatz des Blitzes notwendig machen können. In den folgenden Tagen unseres Workshops gehen wir aktiv in die Praxis über und wenden die neu erlernten Techniken aktiv an. Der Kurs ist so aufgebaut, dass sich stets Theorie und Praxis in einem angenehmen Maß abwechseln. Wir helfen dir beim Blitzen lernen in den jeweiligen Lichtsituationen und und stehen selbstverständlich stets als professionelle Unterstützung an deiner Seite. Lernererfolge garantiert!

Abschließend sehen wir uns regelmäßig das erarbeitete Bildmaterial an und besprechen dieses in der Gruppe, um den Lerneffekt beim Blitzen lernen und Fotografieren zu erhöhen.

Die Workshopwoche wird mit der Wahl der besten 3 Bilder des Kurses beschlossen. Es winken tolle Prints als Preise.

Themenschwerpunkte

Systemblitz & Studioblitze

90%

Kameratechnik & Lichtsetzung

70%

Fotografische Gestaltung

60%

Praxis

70%

Theorie

30%

Langeweile

0%

 Zielgruppe:

Fotoliebhaber die die Grundlagen Ihrer Kamera beherrschen und den Einsatz von Aufsteckblitz, Reflektoren und einer professionellen Studioanlage im Rahmen eines erholsamen Urlaubs kennen lernen wollen.

 Ausrüstung:

Die Teilnehmer werden gebeten, neben ihrer Spiegelreflexkamera und Zubehör, ein Aufsteckblitzgerät (gerne auch mehrere Systemblitze) mit zu bringen. Sollten eine eigene Heimstudioanlage vorhanden sein, kann diese gerne mitgebracht werden, ebenso wie ein Stativ. Da wir sehr praktisch in unseren Kursen den Stoff vermitteln, sind viele Batterien oder Akku-Ladegeräte  sinnvoll. Für den Austausch der Bilder im Kurs und das direkte Fotografieren auf den Rechner kann ein Laptop gerne mitgebracht werden.

Unsere Workshopreel 2014

  Sicher ist sicher:

Die Reiserücktrittsversicherung für unsere Reise

Wir bieten über unseren Partner  Hanse Merkur Versicherungen eine Reiserücktrittsversicherung an, um dir optimalen Versicherungsschutz zu bieten, falls du deine Reise absagen musst. Mit der Reiserücktrittsversicherung sicherst du dir deine gebuchte Reise vor Reiseantritt, mit der Urlaubsgarantie einen Reiseabbruch im Urlaub ab – und das weltweit.

mehr erfahren

Jetzt im Urlaub Fotografieren lernen! Jetzt buchen!